Brandeinsatz 23.03.2017

Alarmierung der FF Markt Stallhofen am 23.03.2017 15:13 Uhr zu einem Hecken-Brand im Ortskern von Stallhofen. 

Dank der Löschmaßnahmen der Anrainer konnte sich der Brand nicht erheblich ausbreiten und rasch nach dem Eintreffen des ersten Fahrzeuges gelöscht werden.

Im Einsatz befanden sich 13 Kameraden der FF Markt Stallhofen mit zwei Fahrzeugen (TLF-A, RLF-A)

BRandeinsatz 19.03.2017

Alarmierung der FF Markt Stallhofen am 19.03.2017 um 19:20 Uhr zu einem Kaminbrand in Aichegg.

Da die Ersterkundung der Lage ergab, dass sich der Brand auf das Innere des Kamins beschränkte und keine angrenzenden Gebäudeteile betroffen waren, wurde auf die Alarmierung weiterer Einsatzkräfte verzichtet und der zuständige Rauchfangkehrer nachgefordert. 

 

Im Einsatz waren TLF-A, RLF-A und WDF-A Stallhofen.

Technischer Einsatz 18.03.2017

Beim Versuch einen Auffahrunfall zu verhindern übersah der Lenker des Unfall-PKW ein entgegenkommendes Fahrzeug und kollidierte mit diesem frontal. Es gab zwei Verletzte, einer davon wurde mit dem Rettungshubschrauber C12 ins Spital gebracht. Glück im Unglück hatte die beteiligte Familie – ihr im Auto befindliches Baby blieb augenscheinlich unverletzt.

mehr lesen

Wehrversammlung 2017

Im Rahmen der Wehrversammlung 2017 berichtete Kommandant HBI Rupert Preglau über die rund 6500 geleisteten Stunden im Jahr 2016.

Neben diesem und anderen Berichten wurden auch Angelobungen, Beförderungen und Auszeichnungen vorgenommen.

 

Die diesjährige Wehrversammlung stand jedoch vor allem im Zeichen der Neuwahl des Kommandos.

Am Ende des Abend konnte sich das alte Kommando über die "Verlängerung" der Wirkungsperiode freuen.

 

Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Markt Stallhofen für die kommenden fünf Jahre ist somit HBI Rupert Preglau jun., sein Stellvertreter OBI Christian Hochegger .

 

 

Technischer Einsatz 11.03.2017

Am 11. März 2017 wurden die FF Markt Stallhofen  um 01:20 Uhr zu einer Fahrzeugbergung im Ortsgebiet von Stallhofen gerufen.

Ein PKW war von einer Gemeindestraße abgekommen und ist neben der Brücke im Södingbach zum Liegen gekommen.

 

mehr lesen
UWZ-Wetterwarnungen
ZAMG-Wetterwarnungen